Startseite » Archiv » Himmlische Zeiten – Altwerden ist nichts für Feiglinge

Himmlische Zeiten – Altwerden ist nichts für Feiglinge

Nach einer längeren Pause wegen der Corona-Pandemie bietet der Stadtseniorenrat Geislingen nun wieder seine beliebte Kulturfahrt an. Die Fahrt geht wieder zur „Komödie im Marquardt“ in Stuttgart, wo das Stück

Himmlische Zeiten – Altwerden ist nichts für Feiglinge

gezeigt wird. Die Fahrt findet am 2. Juni 2022 statt. Beginn der Vorstellung ist um 20.00 Uhr.

In der Privatabteilung eines Krankenhauses treffen sie aufeinander: Die Karrierefrau, die ihren Managerposten mit einer kosmetischen Generalüberholung gegen die Konkurrenz verteidigen will, die Junge, die kurz vor Toresschluss ihr zweites Kind bekommt, die Hausfrau, deren Rente nicht zum Leben und nur knapp zum Sterben reicht, und die Vornehme, die nach dem Zusammenstoß mit einem hart geschlagenen Golfball unter Gedächtnisstörungen leidet.

Sie kämpfen mit dem Älterwerden und dessen Symptomen, mit der Angst vor dem Ende und der Hoffnung auf ein Danach. Und sie tun das in komisch-lakonischer Weise, denn dieser Abend ist ein Fest für das Leben und für die Freundschaft.

Liebenswerte Charaktere, schlagfertige Dialoge, urkomische Situationen und jede Menge Musik machen diesen Abend wieder zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Abfahrt des Busses in Geislingen ist um ca. 17.00 Uhr. Unterwegs gibt es mehrere Haltestellen (auch innerhalb von Geislingen), an denen zugestiegen werden kann. Allerdings muss darauf hingewiesen werden, dass der Bus in Stuttgart leider nicht direkt vor dem Marquardt halten kann. Es ist ein Fußweg von ca. 150 bis 200 m je Richtung zu bewältigen.

Im Gesamtpreis von 48,00 € (Nichtmitglieder 53,00 €) ist die Fahrt, ein Sektempfang und die Eintrittskarte der Kategorie 2 enthalten. Wer noch kein Mitglied ist, kann trotzdem in den Genuss des niedrigeren Preises kommen, wenn er spätestens bis zum 16. Mai 2022 Mitglied wird.

Anmelden kann man sich unter der Telefonnummer 07331-66251. Bitte nicht erschrecken: Ab 18.00 Uhr meldet sich hier der Anrufbeantworter der Fa. Purpurblau GmbH, der für Sie zur Verfügung steht. Herr Drexler erteilt auch gerne weitere Auskünfte, sofern es noch Fragen gibt.

Nach der Anmeldung muss der Betrag auf das Konto des Stadtseniorenrats überwiesen werden (Stadtseniorenrat Geislingen e.V. IBAN: DE07 6106 05000605 4690 08). Nach dem Zahlungseingang gilt die Teilnahme als verbindlich gebucht. Eine Stornierung der Teilnahme einschließlich einer Rückgabe der Karten ist dann leider nicht mehr möglich.

Anmelde- und Zahlungsschluss ist der 16. Mai 2022.

Achtung: Es steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung. Deshalb sollten sich alle, die Interesse haben, möglichst schnell anmelden.

X
Skip to content