Startseite » Archiv » Ein Angebot für alle Blumen- und Pflanzenliebhaber

Ein Angebot für alle Blumen- und Pflanzenliebhaber

Bildnachweis: Wilhelma Stuttgart

Im Rahmen der Hochschule 50+ führt der Stadtseniorenrat eine Exkursion zum WALA-Heilpflanzengarten in Bad Boll und anschließend zur Wilhelma durch. Da manche Teilnehmer der Hochschule 50+ nur die Vorlesungstage an der Hochschule selbst gebucht haben, gibt es für die Ausfahrt noch freie Plätze.

Erste Station bei der Ausfahrt ist ein Besuch der Firma WALA mit einem Vortrag über Bienen und anschließender Führung in Gruppen durch den Heilpflanzengarten der Firma WALA. Hierbei handelt es sich um eine ca. 2,5 ha große Oase, in der über 150 verschiedene Heilpflanzenarten gedeihen und bewundert werden können.

Zweite Station ist dann die Wilhelma in Stuttgart. Hier wird der Bus um ca. 12.45 Uhr ankommen. Nach der Ankunft kann entweder auf eigene Kosten ein Mittagessen eingenommen werden oder aber die Zeit frei in der Wilhelma verbracht werden. Von 14.15 Uhr bis 16.15 Uhr finden Führungen in kleinen Gruppen durch die botanischen Gewächshäuser statt. Der botanische Garten der Wilhelma kultiviert mehr als 8.500 verschiedene Pflanzenarten und -sorten.

Einer der Höhepunkte im Blühkalender des botanischen Gartens und ein großer Anziehungspunkt ist die derzeitige Blüte der Kamelien. In der Wilhelma gibt es einen Bestand von 12 verschiedenen Kamelienarten mit rd. 150 Sorten. Diese blühen in einer großen Farbenpracht. In Rot und Rosa, in Weiß und Purpur strahlen sie den Besuchern aus ihrem Blattwerk entgegen. Hierüber wurde auch in der Geislinger Zeitung berichtet.

Nach den Führungen findet ein abschließendes gemeinsames Treffen mit Kaffee und Kuchen im Restaurant Amazonica statt, das im Reisepreis bereits enthalten ist. Die Rückfahrt startet dann um ca. 18.00 Uhr. Die Ankunft in Geislingen wird gegen 19.00 Uhr erwartet.

Die Teilnahmegebühr beläuft sich für Mitglieder des Stadtseniorenrats auf 40 Euro und für Nichtmitglieder auf 50 Euro. Während die Ausfahrt am Mittwoch, den 1. März 2023 nahezu ausgebucht ist, gibt es für die Ausfahrt am Donnerstag, den 2. März 2023 noch freie Karten.

Karten für die Ausfahrt können bei Frau Wasberg im Mehrgenerationenhaus, Schillerstr. 4, erworben werden. Frau Wasberg ist jeweils in der Zeit von 9 bis 12 Uhr und unter der Telefonnummer (07331) 44 03 63 zu erreichen.

X
Skip to content