Startseite » Archiv » Vorsorge ist wichtig

Vorsorge ist wichtig

Wegen einer Erkrankung des Referenten Bernward Kehle muss der unten angekündigte Vortrag leider ausfallen. Ein Ersatztermin wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Nach 2 Jahren Pause durch die Corona-Pandemie bietet der Stadtseniorenrat wieder einen Vortrag zu Vorsorgemaßnahmen an. Sozialarbeiter Bernward Kehle wird am Donnerstag, 31. März 2022 um 15.30 Uhr im Café Sonnenschein des Samariterstifts Geislingen alles Wissenswerte zu Vorsorgemaßnahmen detailliert erklären. Es gelten die an diesem Tag bestehenden Corona-Schutzmaßnahmen.

Ein Unfall, Schlaganfall, eine schwere Covid-Erkrankung oder ein sonstiger gesundheitlicher Schicksalsschlag können bewirken, dass man selbst nicht mehr in der Lage ist, eigenständig zu handeln. Diese Aufgaben müssen dann Familienangehörige, nahestehende Vertrauenspersonen oder auch Fremde übernehmen. In diesem Vortrag wird erläutert, dass es mehrere Möglichkeiten der Erstellung einer Vorsorgevollmacht gibt, wie mit einer Betreuungsverfügung zu verfahren ist, wie eine Patientenverfügung erstellt wird und wie diese für den Fall einer Covid-Erkrankung aktualisiert werden kann.

Im Anschluss an den Vortrag wird Doris Hohly die sogenannte „gelbe Mappe Vorsorge“ des Stadtseniorenrats gegen eine Schutzgebühr von 4 Euro zum Kauf anbieten, in der über alle Vorsorgemaßnahmen informiert wird, und die auch durch Perforation heraustrennbare Formularvordrucke enthält. Ganz wichtig ist auch die Broschüre „Meine persönlichen Aufzeichnungen“, die zu einer Schutzgebühr von 3 Euro erhältlich ist.

X
Skip to content