Startseite » Archiv » SterbeMund – Tut Wahrheit kund

SterbeMund – Tut Wahrheit kund

Mit dem Sterben und dem Tod, zumal mit dem eigenen, beschäftigt sich niemand gerne. Es wird oft verdrängt, dass wir alle einmal sterben müssen und über dieses Thema wird nicht gesprochen. Dass es aber auch anders geht, beweist die Autorin des Buches „SterbeMund – Tut Wahrheit kund“ bei ihrer Lesung im „Haus der Zeit“.

Frau Petra Frey ist Schauspielerin und seit über 10 Jahren Hospizhelferin. In dieser Eigenschaft hat sie Menschen beim Sterben begleitet. Die Geschichten, die sie dabei erlebte, sind besonders, außergewöhnlich und sicher wert, aufgeschrieben zu werden. Und das hat Frau Frey in ihrem Buch „SterbeMund – Tut Wahrheit kund“ getan.

Frau Frey liest aber nicht nur einfach aus ihrem Buch vor sondern versteht es, auf eine berührende aber auch humorvolle Weise den Zuhörern die Charaktere der von ihr begleiteten Sterbenden nahe zu bringen. Dabei hilft ihr sicher ihre Ausbildung als Schauspielerin. Der Zuhörer spürt aber auch, dass sie dieses Thema mit viel Herzblut, jedoch auch mit einer großen Portion Augenzwinkern angeht, wenn sie in die Rollen der verschiedenen Verstorbenen schlüpft. So wird die Lesung zu einem Genuss, den man sich nicht entgehen lassen sollte.

Im Rahmen der Lesung werden außerdem Tricks und Tipps zu den Themen Patientenverfügung, Bestattungsvorsorge und beste letzte Worte beschrieben.

Nach der Lesung gibt es die Möglichkeit Fragen zu stellen und Bücher signieren zu lassen. Auch sind alle Besucherinnen und Besucher zu einem Gedankenaustausch eingeladen.

Die Lesung wird vom Stadtseniorenrat und dem sich in Gründung befindenden neuen Hospizförderverein Oberes Filstal gemeinsam im „Haus der Zeit“ veranstaltet. Sie findet am 29. Juni 2022 um 19.00 Uhr statt. Die Parkplätze beim „Haus der Zeit“ stehen den Besuchern und Besucherinnen zur Verfügung. Es wird ein Unkostenbeitrag von 5,00 € erhoben. Eintrittskarten können im Vorverkauf im „Haus der Zeit“, in der Stern-Apotheke am Sternplatz, in der Helfenstein-Apotheke im Gesundheitszentrum bei der Helfensteinklinik sowie an der Abendkasse erworben werden.

X
Skip to content